Las Puertas de Cala Llentia – ein zauberhafter Ort, den Sie auf Ibiza unbedingt aufsuchen sollten.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Las Pitiusas nicht, wissen, was Sie auf Ibiza besichtigen sollen und wenn Sie das wahre Wesen erspüren möchten, dann sollten Sie die Insel nicht verlassen, bevor Sie nicht einen Spaziergang an der Cala Llentia gemacht haben. Der Anblick der Puertas de Cala Llentia lässt Sie die wahren und unverfälschten Schönheiten der Insel entdecken. Vor Ihren Augen zeigt sich ein unverzichtbarer Ort inmitten der Natur, den es zu besuchen lohnt. Spüren Sie den Zauber dieser Landschaft mit Blick aufs Mittelmeer! 


DIE TÜREN ZUM HIMMEL WARTEN 

Zwei große, gegenüberstehende Holztüren, die mit kostbaren arabischen Stichen umrahmt sind, repräsentieren und symbolisieren einen kleinen quadratischen Raum ohne Wände. Es handelt sich um ein etwas seltsames Kunstwerk, das sich zwischen den Stränden von Cala Codolar und Cala Llentia befindet. Die Sehenswürdigkeit ist unter der Bezeichnung Las Puertas de Can Soleil bekannt, denn sie steht auf dem Grundstück von Guy Laliberté, der als Gründer des Circo del Sol bekannt ist.


Die Puertas von Can Soleil zeigen verschiedene arabische Gravuren und Motive, darunter im Besonderen eine jamsa, auch bekannt als die Hand Fatimas. Sie ist ein verbreitetes Thema in der muslimischen und sephardisch-jüdischen Kultur. Die Fatima-Hand wurde von den Karthagern ab 820 v. Chr. als Amulett verwendet und in Nordafrika wird sie mit einem Merkmal der Göttin Tanit, der Göttin von Ibiza, in Verbindung gebracht.


Der begehbare Raum ist nur durch eine niedrige Steinmauer begrenzt, die auf einem Mosaikboden mit einer Mischung aus Sand, Steinen und Fliesen errichtet wurde.


Worauf warten Sie noch, um sich von diesem Zimmer mit Blick aufs Mittelmeer verführen zu lassen!


VOM SONNENUNTERGANG IBIZAS ZU INSTAGRAM

Mit den bis zum Horizont geöffneten Türen und aus dem richtigen Blickwinkel lässt sich Es Vedrà in der Ferne erkennen. Ein wunderschöner Panoramablick und ein echter Hingucker für Touristen und Hobbyfotografen, für die der Ort den perfekten Rahmen für Schnappschüsse bietet. Zweifellos ein Muss beim Ibiza-Besuch, um Likes auf Instagram zu bekommen. Jetzt raten Sie mal, worin das Geheimnis seiner Schönheit liegt? Sie müssen es schon selbst entdecken und dafür über die Türschwelle treten.


WEITERE SCHÄTZE WÄHREND EINES BESUCHES AUF IBIZA

Die von einem unbekannten Künstler geschaffenen Puertas de Cala Llentia sind ein anziehendes, außergewöhnliches und rätselhaftes Kunstwerk. Es ist jedoch nicht das einzige bemerkenswerte Werk in der Gegend. In der Nähe finden Sie weitere Kostbarkeiten, die Sie auf Ibiza besuchen können - ein unentdecktes Geheimnis unter freiem Himmel, das Sie mit eigenen Augen entdecken sollten.


DAS USHUAÏA IBIZA BEACH HOTEL – EIN PARADIES AUF ERDEN AUF IBIZA 

Worauf warten Sie noch, um die Türen von Cala Llentia zu besuchen? Besichtigen Sie die weiße Insel im Mittelmeer und entdecken Sie eines der bestgehüteten Geheimnisse Ibizas! Und wenn Sie die Türen des Himmels überqueren wollen, um ins irdische Paradies Ibizas zu gelangen, sollten Sie nicht lange zögern, im besten Hotel Ibizas zu übernachten - dem Ushuaïa Ibiza Beach Hotel. Die beste Unterkunft für einen göttlichen Aufenthalt. 


Suite I’m on the top of the world – der schönste Ort im The Ushuaïa Tower Hotel.




Go Top