Im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel haben wir für Sie die Kunstwerke, auf denen der Film „Coco“ von Disney Pixar beruht.

Die Kunstwerke, auf denen der Zeichentrickfilm „Coco“ von Disney Pixar, der 2018 mit dem Filmpreis Oskar ausgezeichnet wurde, werden bis Oktober bei uns in The Tower, Ushuaïa Ibiza Beach Hotel, ausgestellt. Jacobo y María Ángeles leiten diese ganz besondere Holzbildhauerwerkstatt und auch Schule, in der sie traditionelle Figuren, die Alebrije genannt werden, was abgeleitet in etwa „Hexenfernhalter“ bedeutet, in ihrer Werkstatt herstellen. Sie tun dies seit mehr als 35 Jahren und es werden alle Figuren von Hand hergestellt. Auch unterstützen die beiden die lokale Gemeinschaft tatkräftig, indem sie mit ihrer Werkstatt ständig an lokalen Ausbildungs- und Beschäftigungsprogrammen für Jugendliche teilnehmen.





Insgesamt haben wir in die Ausstellung 17 dieser Kunstwerke aufgenommen, die aus dem Süden Mexikos, genauer gesagt aus San Martín, im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca gelegen, zu uns gekommen sind. Die Figuren haben ihre Wurzeln in der dort beheimateten vorspanischen Kultur der Zapoteken. Aus einheimischem Holz gefertigt und bemalt mit Farben, die aus natürlichen Pigmenten und auch aus mit Wasser verdünnbaren Kunststoffdispersionen gewonnen werden, stellen die Figuren verschiedene Tiere dar, eigentlich eine Mischung aus Tier und Mensch, die zum Kalender der Zapoteken gehören. Diese Figuren gelten als Schutztiere und je nach Geburtsdatum kann dies entweder ein Chamäleon, ein Iguana, ein Jaguar, eine Schnecke, eine Schildkröte oder ein anderes der insgesamt 20 diesen Kalender bevölkernden Tiere sein. Bei der Eröffnung der Ausstellung erzählten uns die Künstler: „In jedem einzelnen unserer Werke reflektieren wir unsere Kultur, die der Zapoteken, jedes einzelne der in ihnen wiedergegebenen Symbole hat im Leben unseres Volkes eine besondere Bedeutung.“



Wie bisher schon fördert das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel mit dieser neuen Ausstellung weiterhin Kunst und Kultur, weitere Projekte sind in Vorbereitung und wir werden ihnen diese im Laufe der Saison vorstellen.





Go Top